rufzur Bereichsnavigation | zum Text | zur globalen Navigation
 
 
     
  blue rhythm news . neues von der world music
39 40 41 42 43
 
 
contents
feature
abonnieren
backissues

Jazz thing 81
Nummer 81
November 2009 - Januar 2010

Indisch: Kailash Kher & Nitin Sawhney
Blue Rhythm Newsletter
abonnieren
abbestellen
02.11.2009
 
19.10.2009
 
05.10.2009

Kailash KherDer Bollywood-Hype hat sich mittlerweile auf ein gesundes Maß eingependelt und geht vom Kitschklang hin zu etwas differenzierteren Sounds: Kailash Kher (Foto), in Indien schon ein Star, ist der Gewährsmann für einen Mix aus Pop, Kashmir-Folk und Sufi-Lyrik, bleibt jedoch in jedem Takt hitverdächtig und wird mit Nusrat persönlich verglichen. Sein erstes internationales Album “Yatra” erscheint im Januar auf Cumbancha.

Neues auch von Nitin Sawhney: Der einstige Asian Underground-Pionier und heutige Tausendsassa zwischen Klassik, Pop und Roots vom Subkontinent hat eine Instrumental-Version seines letzten Albums „London Undersound“ herausgebracht. Als Bonustracks finden sich in der zweiten Hälfte auch etliche Remixes, in denen das recht düstere Originalmaterial von Pultmeistern wie Bob Holroyd, Gloom, Witty Bod und Cotti einer neuen Hörperspektive unterzogen wird.

 
<-- Nitin Sawhnney mit Instrumentalversionen und Remixes seines Albums "London Undersound". --> Nitin Sawhnney mit Instrumentalversionen und Remixes seines Albums "London Undersound".