rufzur Bereichsnavigation | zum Text | zur globalen Navigation
 
 
     
  blue rhythm news . neues von der world music
39 40 41 42 43
 
 
contents
feature
abonnieren
backissues

Jazz thing 81
Nummer 81
November 2009 - Januar 2010

Luzern: Blues-Festival
Blue Rhythm Newsletter
abonnieren
abbestellen
19.10.2009
 
05.10.2009
 
21.09.2009

Lurrie BellAm Vierwaldstätter See dominieren vom 6. bis 15. November wieder bluesige Skalen. Internationale Gäste von Rang sind bei den Eidgenossen selbstverständlich: Das Lucerne Blues Festival wird in diesem Jahr als Headliner u.a. den Chicagoer Gitarristen Lurrie Bell (Foto), Sohn der Harmonica-Legende Carrie Bell präsentieren, der sich als special guest den Howlin’ Wolf-Saxophonisten Eddie Shaw auf die Bühne holen wird. Ebenfalls aus Chicago stammt der Harmonica-Player Bob Corritore, der mit Dave Riley auftreten wird. Aus Texas kommt Eugene „Hideaway“ Bridges in die Zentralschweiz.

Deutsche Bluesfacetten sind ebenfalls vertreten, denn B.B. & The Blues Shacks aus Hildesheim sind am Start. Die Ladies kommen mit einem breiten Stimmenspektrum zum Zuge: Marcia Ball wird Luzern genauso beehren wie Dorothy Moore aus Jackson/Mississippi, die sich mit ihrem gospelgetränkten Timbre an Aretha Franklin und Gladys Knight anlehnt. Holland K Smith hat seine Konzerte abgesagt, für ihn wird der Kanadier JW Jones einspringen.

www.bluesfestival.ch

 
<-- Dorothy Moore aus Jackson/Mississippi siongt beim Bluesfestival in Luzern. --> Dorothy Moore aus Jackson/Mississippi siongt beim Bluesfestival in Luzern.