rufzur Bereichsnavigation | zum Text | zur globalen Navigation
 
 
     
  blue rhythm news . neues von der world music
39 40 41 42 43
 
 
contents
feature
abonnieren
backissues

Jazz thing 81
Nummer 81
November 2009 - Januar 2010

Berlin: Nächte des Ramadan
Blue Rhythm Newsletter
abonnieren
abbestellen
07.09.2009
 
24.08.2009
 
10.08.2009

Sister FaMit einer 18tägigen Veranstaltungsserie möchte die Hauptstadt den Ramadan auch kulturell im Bewusstsein der deutschen Vielvölkergesellschaft verankern. Piranha Kultur präsentiert vom 3. bis 21. September in Kooperation mit mehreren Partnern die Vielfalt der muslimischen Länder in Konzerten, Lesungen, Museumsführungen und Podiumsdiskussionen. Das musikalische Spektrum der Reihe ist sowohl von den Genres als auch der Geographie breit angelegt, Veranstaltungsorte sind u.a. die Kulturbrauerei und die Museumsinsel.

Die senegalesische Rapperin Sister Fa (Foto) ist eingeladen, ebenso die Derwische aus dem Galata-Kloster von Istanbul. Jazzig wird es mit dem syrisch-armenischen Ensemble Irtijal & Ibrahim Kevo, persischen HipHop gibt es mit Daad. Zum Ende wird das Zuckerfest mit einer ausgelassenen Konzertnacht gefeiert, in der der Malier Afel Bocoum, der Ägypter Mahmoud Fadl, der Marokkaner U-Cef, und die türkisch-berlinerischen Künstler Skarabäus, DJ Ipek und Murat Topal auf der Bühne stehen.

www.naechtedesramadan.de

 
Das Zuckerfest wird in Berlin mit Afel Bocoum, U-Cef und Murat Topal gefeiert.